Hamburger

Altentheaterpodcast aus dem Freien Werkstatt Theater Köln

Das Altentheater des FWT begibt sich in die digitale Welt und lädt jüngere Gäste in seinen neuen Podcast ein.

Während eines Jahres coronabedingter Bühnenabstinenz experimentierte das Ensemble in Minigruppen auf der luftigen Probebühne oder auch per Mail, Telefon und handgeschriebenen Briefen. Neue Themen, Inhalte und Impulse verlangen nach Austausch, in diesen Zeiten vor allem mit unterschiedlichen Generationen.

Wie finden die Jüngeren das, was die Alten bewegt und was sie aus ihrem Leben erzählen? Wie und wieweit steigen die Älteren und Alten in die heutige Kommunikation der Jüngeren ein? Was sind die gemeinsamen Themen, was sind Sehnsüchte und Sorgen, die geheimen und offenen Gedanken, wo Lust und Spaß? Womit werden sie sich gegenseitig überraschen? Und was ist jung und jünger und was ist alt?

Worüber wird gesprochen? Vielleicht über die Liebe ein Leben lang, dem Single- und dem Alleinsein, Zukunftsvorstellungen früher und heute, Reisen in neue und alte Welten …

Der Podcast ist abrufbar auf iTunes, Spotify und allen weiteren gängigen Podcast-Anbietern und auf der Homepage des Altentheaters www.altentheater.de.

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.