Hamburger

Sieben Theatergruppen für stAGE! – Gesamteuropäisches Seniorentheater-Festival ausgewählt

Vom 16. bis 19.05.2019 veranstaltet der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Seniorentheater das gesamteuropäische Seniorentheater-Festival unter dem Titel stAGE! in Esslingen, um das künstlerische und thematische Spektrum von Seniorentheatern in Europa aufzuzeigen, die gesellschaftliche Relevanz zu diskutieren und ein gesamteuropäisches Netzwerk zu schaffen. Für dieses internationale Festival konnten sich Senioren-Amateurtheatergruppen (mit bis zu zehn Personen) aus Deutschland und Europa bewerben.

Die Jury hat insgesamt sieben Ensemble aus Dänemark, Deutschland, Estland, Georgien, Griechenland und der Schweiz für dieses Theatertreffen ausgewählt, dessen Programm durch Workshops, Aufführungsgespräche, Europäisches Speed-Dating und ein weiteres Rahmenprogramm abgerundet wird.

Termin: 16.-19.05.2018
Württembergische Landesbühne Esslingen, Kulturzentrum Dieselstraße u.a.

AUSWAHL

Däne­mark: Teaterrødderne// „Stil­hed Støjer“ von Fol­mer Kris­ten­sen und Ensem­ble

Deutsch­land: Senio­ren­thea­ter in der Alt­stadt (SeTA) // „I HIRED A CON­TRACT KIL­LER“ oder „WIE FEUE­RE ICH MEI­NEN MÖR­DER“ von Aki Kau­ris­mä­ki

Senio­ren­club der WLB Esslingen // (Titel der Auf­füh­rung ist noch nicht bekannt)

Est­land: Ama­teur­thea­ter Otpad // „What Where” von Samu­el Beckett

Geor­gi­en: Sigh­nag­hi Theater // „Someo­ne calls“ von Tamaz Bibiluri

Grie­chen­land: Kinitiras // „Eros and Psy­che“ eine tra­di­tio­nel­le grie­chi­sche Mytho­lo­gie

Schweiz:  Jun­ges Thea­ter Solo­thurn – Senio­ren­club Ü61 // „Gate 11“ von Bar­ba­ra Grimm, Gisela Weis­mann und Ensem­ble


www.bdat.info

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.