Hamburger

stAGE! 1. Europäisches Seniorentheater Festival 2019

Vom 16. bis 19.05.2019 veranstaltet der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Seniorentheater das erste Europäische Seniorentheater Festival in Esslingen, um das künstlerische und thematische Spektrum von Seniorentheatern in Europa aufzuzeigen, die gesellschaftliche Relevanz zu diskutieren und ein gesamteuropäisches Netzwerk zu schaffen. 

Neben den Aufführungen als Basis des Festivals soll eine wissenschaftliche Begleitung mit Diskussionsangeboten das Projekt bereichern, außerdem sollen Workshops sowie Begegnungen im Stadtraum eine aktive Komponente für die Teilnehmenden und das Publikum bilden.

Für dieses internationale Festival können sich Senioren-Amateurtheatergruppen (mit bis zu zehn Personen) aus Deutschland und Europa beim BDAT bis zum 15.07.2018 bewerben. Generationsübergreifende Seniorentheatergruppen sind ebenso eingeladen sich zu bewerben, genauso wie Theatergruppen von Menschen mit körperlichen oder mentalen Behinderungen, Kleinkünstler, Musik-, Bewegungs-, Schatten-, Pantomime- und Tanztheaterprojekte. Es werden Stücke bevorzugt, die nicht allein auf das Mittel der Sprache setzen und somit leichter von einem internationalen Publikum verstanden werden können.

Ausführliche Informationen finden Interessierte auf der Website des BDAT.

Die Bewerbungen sind zu richten an:
Bund Deutscher Amateurtheater e.V.
Ulrike Straube
Lützowplatz 9
D – 10785 Berlin
Telefon: +49 30 2639859-17
Fax +49 30 2639859-19
straube@bdat.info
www.bdat.info

Einladung/Ausschreibung zum Download 

Bewerbungsformular zum Download

 

 

 

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.