Hamburger

Teilnehmende für ein Performance-Art-Projekt in Bielefeld gesucht

Das Bild ist diagonal geteilt und zeigt in der oberen Hälfte einen Teil eines Plattencovers aus den 60er Jahren (Beatles, Beach Boys...) mit einem Gesicht in bunten Farben und in der unteren Hälfte den Text„Wir hatten die Zeit unseres Lebens.“ Ein Performance-Art-Projekt von und mit Seniorinnen und Senioren in Bielefeld

Ahhh, die wilden Sechziger! Lange Haare, gute Musik – und eine spannende neue Kunstform erobert die Galerien der Welt: In Performances erforschen Künstlerinnen und Künstler, was alles möglich ist. Sie experimentieren mit dem eigenen Körper, mit Tanz und Aktion, mit Farben und ungewöhnlichen Materialien und verändern damit den Blick auf Kunst für immer.

In diesem vom Förderfonds Kultur & Alter des Landes NRW unterstützten Projekt möchte der Regisseur und Schauspieler Stefan Mießeler mit Seniorinnen und Senioren auf diese Epoche zurückblicken, die Performance Art ergründen und gemeinsam eigene Performances entwickeln. Die Ergebnisse sollen abschließend in zwei Aufführungen im Theaterlabor Bielefeld vor Publikum gezeigt werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber die Lust, in einem ungewöhnlichen Theaterprojekt gemeinsam auf die Reise zu gehen.

Die Proben beginnen mit einem Einstiegsworkshop am 12. und 13.06.2021 in Bielefeld, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die abschließenden Aufführungen finden am 03. und 04.09.2021 im Tor 6 Theaterhaus in Bielefeld statt. Für die Proben und Aufführungen besteht ein Hygiene-Konzept, um die Sicherheit der Teilnehmenden zu gewährleisten.

Interessierte wenden sich bitte an: Stefan Mießeler, performance-art@web.de, Telefon: 0176 707 91 532

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.