Hamburger

Theater Dionysos aus Marl sucht Mitwirkende für neue Produktion

Das Theater Dionysos spielt schon lange zusammen. Es steht für ein eindrucksvolles Theater, das nicht nur unterhalten, sondern auch zum Denken anregen möchte. Als Seniorentheater gestartet, ist das Ensemble seit mehreren Jahren intergenerationell: Aktuell spielen Darstellerinnen und Darsteller im Alter von 40 bis über 80 Jahren zusammen. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Mit jeder ihrer Produktionen, die gemeinsam mit Regisseur Lutz Pickardt entwickelt wird, geht die Gruppe auf eine kleine Tour in NRW: z.B. nach Recklinghausen, Herten, Essen oder Dortmund, aber auch in Münster, Hamburg und Italien hat sie schon gespielt. Theater Dionysos ist Teil der Bürgerbühne am Theater Marl.

Für die neue Produktion werden einige weitere Schauspielerinnen und Schauspieler gesucht. Die nächste Stückentwicklung beginnt im November 2018, im März 2019 findet die Premiere statt, es folgen mehrere Auftritte im Ruhrgebiet. Das Inszenierungsthema wird zu Beginn gemeinsam festgelegt. Die Proben finden werktags in Blöcken statt, meist 2-3 Tage am Stück, von 11:30 bis 17:30 Uhr (inkl. Mittagspause). Die Kosten betragen 250 Euro.

Interessierte wenden sich bitte an den künstlerischen Leiter Lutz Pickardt: mail@lutz-pickardt.de
www.lutz-pickardt.de

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.