Hamburger
Zu sehen sind weiß geschminkte Frauen unterschiedlichen Alters.
© Die eingebildete Kranke, Foto: Westfälisches Landestheater

In diesem Club treffen sich theaterbegeisterte Laienspieler- und -spielerinnen unterschiedlichsten Alters (ab 18 Jahren), die mit den Instrumenten des Improvisationstheaters jede Spielzeit ihr Stück selbst kreieren.
Dabei scheuen sie kein Genre und nichts ist vor ihrem Zugriff sicher: ob Fantasy, Familientragödie oder französische Revolution, respektlos und lustvoll wird experimentiert, ausdauernd geprobt und das Resultat schließlich in zwei Aufführungen dem Publikum präsentiert. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Spielen hat oder sich einmal auf der Bühne ausprobieren möchte.

Geprobt wird dienstags von 18 bis 21 Uhr im Proben- und Logistikzentrum des Westfälischen Landestheaters:
Bahnhofstraße 126
44575 Castrop-Rauxel

Leitung: Charlotte Werner



Kontakt
Westfälisches Landestheater
Theaterpädagogik
Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel
02305 97 80 26
Produktionen
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.