Hamburger
Auf dem Foto ist das in die Kamera winkende Ensemble auf einer Probe zu sehen.
© „Wartehalle - Erinnerungen“, 2016

Das Generationentheater Spätausgabe wurde 2007 gegründet und wird von der Theaterpädagogin Maria Havermann-Feye (artiCulare.de) geleitet. Zur Zeit besteht die Gruppe aus 15 Darstellerinnen und Darstellern der Altersgruppe 50+ (12 w/3 m), zwei Teilnehmerinnen für Technik, Kostüm, Requisite u.a. und einer Regieassistenz.

Seit 2009 sind die folgenden Produktionen entstanden:

Die Theatergruppe wurde 2014 mit dem dm-Preis für Engagement „HelferHerzen“ ausgezeichnet.

Möchten Sie mitmachen bei der „Spätausgabe“? Wenn Ihnen die künstlerische Ausrichtung auf biografisches Theater gefällt, entscheiden Sie sich zum Mitmachen! Für jede Produktion suchen wir Schauspielerinnen und Schauspieler, Souffleusen oder Souffleure, Regieassistentinnen oder -assistenten oder Organisatorinnen und Organisatoren - dazu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Proben: montags 17:00 – 19:00 Uhr
Probenort: Seniorenzentrum, Friedrich-Ebert-Straße 16, 53721 Siegburg

Kontakt
AWO Ortsverein Siegburg
Maria Havermann-Feye
Luisenstraße55
53721 Siegburg
0177 46 55 052
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.