Hamburger
Auf dem Foto schreitet ein Teil des Tanzchor-Ensembles energisch nach vorne
© TanzcHor 60+

Den TanzcHor 60+ gibt es als Angebot der Bergischen Musikschule Wuppertal seit Oktober 2011. Die Musikpädagogin Hilde Kuhlmann leitet die wöchentlichen Proben für 30 Damen und Herren ab 60 in Kooperation mit wechselnden Künstlerinnen und Künstlern. Tanzend singen oder singend tanzen, Lebensgeschichten singen, Farben tanzen: was man singen kann, kann man auch tanzen. Was man tanzen kann, kann man auch singen. Das Bekannte verlassen und Neues wagen. Auf dem Boden bleiben, aber auch ein klein bißchen abheben.

2015 entstand die Performance „Focus“ in Zusammenarbeit mit der Musikerin Katy Sedna Mira. Darin hat sich das Ensemble mit der Beziehung des Einzelnen zu seiner eigenen und sogenannten „fremden“ Kulturen auseinandergesetzt.

Zuletzt erarbeitete das Ensemble zusammen mit der Tänzerin und Choreografin Chrystel Guillebeaud ein Stück zum Thema „Balance“. Premiere war im Juni 2016.

Die Gruppe probt regelmäßig mittwochs von 10:00 bis 12:30 Uhr in den Räumen der Bergischen Musikschule in Wuppertal. Voraussetzung für eine Teilnahme ist der Spaß an Tanz und Gesang. Zur Zeit besteht allerdings ein Aufnahmestopp.

www.tanzchor60plus.de

Kontakt
Bergische Musikschule
Hilde Kuhlmann
Hofaue 51
42103Wuppertal
0202 248 19 222
Produktionen
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.