Hamburger
Das Foto zeigt das altersgemischte Ensemble.

Theater Dionysos gibt es bereits seit 2006. Aktuell arbeitet die Gruppe unter der künstlerischen Leitung von Lutz Pickardt an ihrer elften Produktion: „zwischenRÄUME“. Das (Bewegungs)Theater wird seine Premiere am 18.03.2018 im Theater Marl feiern.

Alle Stücke entstehen im Dialog. Nach der Entscheidung für ein Thema wird gespielt, experimentiert, improvisiert und inszeniert. Grundlage der Arbeit sind biografische Erfahrungen, Gedichte, literarische Geschichten und eine intensive Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen Diskussion. Bestand die Gruppe am Anfang nur aus Seniorinnen und Senioren, gesellten sich von Jahr zu Jahr immer mehr Jüngere dazu, so dass das Ensemble mittlerweile aus Spielerinnen und Spielern im Alter von 17 bis 81 Jahren besteht.

Die künstlerische Leitung hat der Regisseur und Theaterpädagoge Lutz Pickardt aus Dortmund. Sein Anliegen ist die Suche nach dem Wesentlichen, die Verdichtung des erspielten Materials und die Entwicklung spannender, ausdrucksstarker Theaterstücke, die nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch zum Denken anregen.

Zahlreiche Gastspiele im Ruhrgebiet, Münsterland bis hoch nach Hamburg machten die Gruppe über die Grenzen bekannt. 2010 wurde sie zum europäischen Seniorentheaterfestival nach Chiusa (IT) eingeladen.

Seit 2017 ist das Theater Dionysos Teil der Bürgerbühne am Theater Marl

Kontakt
Theater der Stadt Marl
Lutz Pickardt
Am Theater 1
45768 Marl
Produktionen
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.