Hamburger
Das Bild zeigt ein personifiziertes Corona-Virus

Die großen Epidemien verlaufen immer gleich, denn die Menschen ändern sich nur unwesentlich.

Das Ensemble VIELFACH präsentiert eine szenische Collage aus historischen und literarischen Lesetexten aus sieben Jahrhunderten der Pest sowie Musik, satirischen Verse und Spielszenen aus der Corona-Zeit. Lachen ist Befreiung und kann eine Form des Staunens über Dummheit und Leichtsinn sein.

Termine: 06.09.2020, 12:30 und 13:30 Uhr
Gespielter „Trailer“ im Rahmen der Veranstaltung Siegburg open im S-Carré, in Siegburg. Teilnahme frei
27.09.2020, 11:00 Uhr
Café T.O.D., Alte Lohmarer Straße 10, 53721 Siegburg (draußen)
Teilnahme frei. Es wird um eine Spende gebeten
27.09.2020, 19.00 Uhr
Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg 
Eintritt 10 €

 

Termine
So 27.09.2020
11:00 Uhr
Café T.O.D.
Alte Lohmarer Straße 10, 53721 Siegburg, www.cafetod.de
So 27.09.2020
19:00 Uhr
Stadtmuseum Siegburg
Markt 46, 53721 Siegburg
Ensemble
ensemble VIELFACH
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.