Hamburger
Zu sehen ist einen hügelige Wüstenlandschaft
© Foto: Wuppertaler Bühnen

Wer sind wir? Was sind die Rätsel des Lebens? Was bedeuten Liebe und Freundschaft?

Saint-Exupérys kleiner Prinz, der Millionen Leserinnen und Leser auf der ganzen Welt bewegte, begibt sich auf eine große Reise. Dabei lernt er die unterschiedlichsten Bewohner anderer Planeten und die Lebensart der großen Leute kennen.

Auf der Erde macht er die Bekanntschaft eines in der Sahara notgelandeten Piloten, zähmt einen Fuchs und trifft auf eine rätselhafte Schlange. Wird er auf seinem Weg Antworten auf seine Fragen und sein Glück finden?

Das „Theater der Generationen“ mit Darstellenden von 10 bis 80 Jahren bringt unter professioneller Leitung in jeder Spielzeit eine Produktion auf die Bühne. Die Geschichte des kleinen Prinzen fasziniert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Generationengrenzen hinweg und ermöglicht es ihnen, eigene Erfahrungen und Assoziationen einzubringen.

Leitung: Sylvia Martin, Svea Schenkel
Komposition: Jan Kohl
Choreografie: Petra Moll
Kostüme: Sarah Prinz

Premiere: 15.03.2019, 19:30 Uhr
weitere Termine: 16./22./30.03.2019, 19:30 Uhr
Theater am Engelsgarten, Engelsstraße 18, 42283 Wuppertal
Kartenreservierung: Kulturkarte, Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal, Tel.: 0202/563 76 66, www.kulturkarte-wuppertal.de
www.schauspiel-wuppertal.de/schauspiel/theaterpaedagogik/mitmachen/

Eintritt
10 € / erm. 5 €
Ensemble
Theater der Generationen der Wuppertaler Bühnen
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.