Hamburger

Was ist das für eine Welt....
… in der Eltern Mordpläne für ihr eigenes Kind schmieden?
… in der Jungunternehmer Menschenopfer zur Förderung der Arbeitsmoral einführen?
… in der Menschen einen Ausländer ins blanke Nichts schicken?

Das ist die E I S Z E I T unserer Tage – traurig, grotesk, absurd.

Hinter der komödiantisch überspitzten Maske der zehn Szenen verbirgt sich eine Wirklichkeit, in der das mitmenschliche Zusammenleben von einer Art emotionaler Klima - Katastrophe bedroht ist. Und das Publikum kann Tränen darüber lachen!

Die Performance ist die dritte Produktion der generationenübergreifenden Theatergruppe ensemble VIELFACH von facettenreich e.V. unter der Leitung von Maria Havermann-Feye und Eva Barbara Klein.

Premiere: 20.01.2019, 18:30 Uhr
weitere Termine: 26.01.2019, 18:30 Uhr
27.01.2019, 11:00 Uhr
12.05.2019, 18:30 Uhr
19.05.2019, 11:00 Uhr
Studiobühne Siegburg, Humperdinckstraße 27, 53721 Siegburg
Wegen des beschränkten Platzangebotes in der Studiobühne Siegburg wird eine Kartenreservierung empfohlen unter Telefon: 02241 866 71 70

06.04.2019, 15:30 Uhr (Auszüge)
Seniorenstift Siegburg, Friedrich-Ebert-Straße 16, 53721 Siegburg
Eintritt frei

www.facettenreich-ev.de

Termine
So 12.05.2019
18:30 Uhr
Studiobühne Siegburg
Humperdinckstraße 27, 53721 Siegburg, www.theaterseite.de
So 19.05.2019
11:00 Uhr
Studiobühne Siegburg
Humperdinckstraße 27, 53721 Siegburg, www.theaterseite.de
Ensemble
ensemble VIELFACH
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.