Hamburger

Eine theatrale Reise mit dem Altentheater des Freien Werkstatt Theaters

Ganz aus dem Leben gegriffen sind die selbst entwickelten Szenen, die witzig, offen, voller Lebenslust und gespeist aus eigener Erfahrung von 20 Menschen im Alter zwischen 65 und 89 Jahren präsentiert werden. Das sind immerhin 1500 Jahre geballte Lebenserfahrung.
Individuelle Lebens- und kollektive Zeitgeschichte, die Auseinandersetzung mit dem Älterwerden und dem Alter, die Begegnung der Generationen sowie Themen wie Heimat, Liebe oder Lebenserfüllung finden mit sehr unterschiedlichen theatralen Mitteln als inszenierte Sinnbilder oder dramatisierte Erzählung ebenso den Weg auf die Bühne wie kabarettistische Dialoge, Lieder und Tanzeinlagen.
1979 als Pionierprojekt vom Freien Werkstatt Theater Köln gegründet, erobert das Altentheater seit 40 Jahren kleine und große Bühnen, begeistert Jung und Alt und rückt das Alter ins Rampenlicht.

Termine: 04.02.2020, 15:00 Uhr
Caritas Seniorenzentrum St. Bruno, Karl-Begas-Straße 2, 50939 Köln-Klettenberg
06.02.2020, 15:30 Uhr
Johanniter Stift, Mechternstraße 28, 50823 Köln-Ehrenfeld

www.altentheater.de

Ensemble
FWT-Altentheaterensemble
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.