Hamburger
Auf dem Foto sind zwei ältere Männer zu sehen, die mit ihren Rollatoren zusammenstoßen.
© Foto: Micha Rieß

Ein musikalischer Abend über die Lust und die Last des AltersZu sehen ist das Logo des Festivals 2021

Die erste Rock‘n Rollator-Rentner-Generation nimmt sich vergnügt selbst auf die Schippe: In der THE ROCK‘N ROLLATOR SHOW erzählen sie mit den Songs von Rio Reiser bis Tom Waits und mit Texten von Simone de Beauvoir bis Max Frisch von den Gebrechen und Gelüsten des Alters, den Ängsten und Träumen jenseits der Lebensmitte, sehr musikalisch, ironisch und sehr frech: „Take a walk on the wild side“ heißt das Motto der selbstbewussten jungen Alten, mit denen noch zu rechnen ist. Sehnsucht, Liebesverlangen, Lebenshoffnung - das Alter mit all seiner Hoffnung, seinen Wünschen und seinen Abgründen, dargestellt mit der Musik des 20. Jahrhunderts und mit Texten aus zwei Jahrtausenden, gesungen und gespielt von „The Groove@Grufties“, einem Chor aus zwei Generationen, jungen Menschen von 16 bis 26 und junggebliebenen zwischen 65 und 80 Jahren.

Die THE ROCK‘N ROLLATOR SHOW spielt dabei mit den Schrecken des Altwerdens so souverän und lustvoll, dass man dem Ernst des Lebens getrost entgegenhalten kann: „I‘ll be here till the end of time“.

Die THE ROCK‘N ROLLATOR SHOW wurde nominiert zum „Deutschen Alterspreis 2013“ der Robert Bosch Stiftung und steht kurz vor ihrer 100ten Vorstellung nach Auftritten im In- und Ausland.

The Groove@Grufties: Ulrich Abt, Daria Assmus, Anke Bohnsack, Jörg Bohnsack, Céline Brandt, Peter Deteren, Eva Engel, Elena Fricke, Bernhard Hieronymi, Ilsegret von Hofe, Jürgen Huch, Maren Huch, Karin Hüsken, Walter Jaksch, Kurt Klischies, Leni Klischies, Ulrich Köhler, Stef Massieu, Johanna Mayr, Gert Müller, Steven Perry, Christian Pütz, Jana Rahma, Theda von Schack, Uta Schäfer, Rudi Schmitz, Wolfgang Schriefer, Helma Schriegel, Marie Schütz, Elisabeth Stahl, Maria Wallau, Heike Winkhoff
The Groove@Grufties-Band: Marcus Schinkel (Keyboards), Jan Felix Rohde (E-Gitarre), Benni Koch (Drums),Wolfgang Engelbertz (Bass)
Inszenierung und musikalische Leitung: Michael Barfuß
Kostüme: Daniela Hohenberger, Konstanze Köhler

Eindrücke von „The Rock'n'Rollator Show“ gibt es auf YouTube, Stichwort: the rock'n rollator show

Premiere: 28.01.2012
Schauspielhalle Bonn-Beuel
Termine 2020:
15.03.2020, 14:30 Uhr
03.05.2020, 14:30 Uhr 
23.10.2020, 14:30 Uhr
20.12.2020, 14:30 Uhr

Haus der Springmaus, Frongasse 8-10, 53121 Bonn
Karten: Telefon: 0228 79 80 81, www.springmaus-theater.de

www.rocknrollatorshow.de

Ensemble
The Groove@Grufties
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.