Hamburger

Seit September letzten Jahres treffen sich neun Erwachsene unter Leitung von Christina Stöcker um ihre Gedanken und Visionen zum Thema Utopie zu erforschen und szenisch umzusetzen. Sie erzählen über Wünsche und Träume und entwerfen Visionen. In einer bewegenden Collage wird über Grenzen hinweg geschaut, für gegenseitiges Verstehen geworben und das alles mit Spielfreude, Gefühl und Temperament.

Leitung und Stückentwicklung: Christina Stöcker

Premiere: 25.05.2019, 20: 00 Uhr
weiterer Termin: 26.05.2019, 18:00 Uhr
Jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn findet ein Einführungsvortrag im Foyer des Theaters statt.
Westfälisches Landestheater, Studio, Europaplatz 10, 44575 Castrop-Rauxel 

Ensemble
Generatiös am Westfälischen Landestheater
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.