Hamburger

Im neuen Stück des Seniorentheaters Odenthal wird autobiographisch und authentisch berichtet vom großen und kleinen Weltgeschehen; in Monologen, Dialogen, Spielszenen, Musikstücken, Gedichten und mit Tanz.

Was berichten die Schlagzeilen der Jahrzehnte seit den 1940er Jahren? Wer kann davon erzählen? Natürlich die Protagonistinnen und Protagonisten als Zeitzeugen. Sehr kritisch, aber stets mit einem Augenzwinkern.

Regie: Veronika Kappenstein

Premiere: 14.03.2020, 15:00 Uhr
weitere Termine: 15.03.2020, 15:00 Uhr
Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche, Altenberger-Dom-Straße 140, 51467 Bergisch Gladbach-Schildgen
Eintritt frei – Spende erbeten 
Anmeldung über info@himmel-un-aeaed.de oder Telefon 02174 400 16
22.03.2020, 18:00 Uhr (Benefizveranstaltung, gekürzte Fassung)
Martin-Luther-Haus der Evangelischen Pfarrgemeinde, Uferweg 1, 51519 Odenthal-Altenberg
Eintritt frei


Ensemble
Seniorentheater Odenthal
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.