Hamburger

In der heutigen Zeit kommt es darauf an, improvisieren zu können, denn es kommt bekanntlich immer anders als man denkt.

Das trifft insbesondere auf die Kandidatinnen zu, die sich in der „Alexandra Peter Show“ einen Platz in einer Seniorenresidenz ergattern wollen. Sie müssen sich in vielen Spielen beweisen. Das Publikum kann und soll sich als Impulsgeber beteiligen.

Ob alles in der Show so glatt geht, wie bei ihren berühmten Vorgängerinnen? Gibt es Pannen, Blackouts oder Nervenzusammenbrüche? Seien Sie live dabei und lassen Sie sich unterhalten, was immer auch passiert.

Die Seniorentheatergruppe Theater Dritte Halbzeit unter Leitung von Caroline Kühnl beschäftigt sich mit Fragen des Alters und Alterns, diesmal auf humorvolle und spontane Weise in einer Mischung aus fiktiver Fernsehshow und aus dem Stand improvisierter Szenen.

Regie: Caroline Kühnl

Premiere: 16.02.2018
weitere Vorstellungen: 17.02.2018, 19:30 Uhr (ausverkauft)
17.03.2018, 19:30 Uhr
18.03.2018, 18:00 Uhr
23./24.11.2018, 19:30 Uhr
Theater48, Alleestraße 48, 44793 Bochum
www.theaterpralinen.de



Eintritt
12 € / 10 € ermäßigt
Ensemble
Theater Dritte Halbzeit
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.