Hamburger

Demenz ist ein Thema in unserer Gesellschaft, mit dem und das sich nur schwer umgehen lässt. Das Biografietheater beschäftigt sich eingehend und tiefgründig mit dieser Promblematik. Nicht unheiter, aber nachdenklich und realistisch. Hier einige Statements:Ich denke nicht gern ... Ich bin sehr entsetzt über die Unstimmigkeiten in der Familie. Und aller Streit wird vor Augen der Mutter ausgetragen. Das kann man ...

Regie: Ralf Melzow

10.-12.06.2016, 20:00 Uhr
Alte Molkerei, Werther Straße 16, 46395 Bocholt

www.bocholterbuehne.de

Ensemble
Biografietheater der Bocholter Bühne
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.