Hamburger

Die Tanzproduktion „DIE METABOLISTEN – Stoff wechseln“ unternimmt eine Reise durch die Erfahrungswelt eines Performers - vom jungen, energiegeladenen, in die Zukunft blickenden, hin zum älter werdenden, erfahrenen, aus der Vergangenheit schöpfenden Körper auf der Bühne.

15 Performer zwischen 19 und 62 Jahren begegnen sich und verhandeln auf Augenhöhe in tänzerischen Dialogen ihre jeweiligen körperlichen Möglichkeiten. Auf der Bühne lesen und selektieren sie die Bewegungen der anderen und transformieren sie gemäß ihren innewohnenden Erfahrungen zu eigenen, neuen Bewegungsabläufen. Welche unterschiedlichen Qualitäten entstehen und werden sichtbar?

Erfahrung – Wissen, Energie – Emotion: Stoff im permanenten Wechsel.
In unserer Gesellschaft, in der das Älterwerden von jüngeren Generationen häufig mit einer Ansammlung von Defiziten gleichgesetzt wird, zelebrieren "DIE METABOLISTEN" nicht nur die (Bühnen-) Erfahrung und das Wissen, das sich ein Performer mit zunehmendem Alter angeeignet, sondern auch die Gelassenheit, Spielfreude und den glaubhaften Ausdruck, die damit einhergehen.

Preview-Trailer

Premiere: 30.03.2017, 20:00 Uhr
weiterer Termin: 31.03.2017, 20:00 Uhr
Alte Feuerwache Köln, Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Kartenreservierung: admin@resistdance.de oder 0221 222 666 3

www.resistdance.de

Eintritt
7 €
Ensemble
Silke Z. - resistdance
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.