Hamburger

Mit „Eleganz, Temperament, Komfort – überzeugt von Anfang an“ stellt die Gruppe „Wilder Aufbruch“ aus Paderborn ihre bereits 10. Produktion zum Festival Tanz OWL vor. Inspiriert von dem diesjährigen Aufführungsort, einem Autohaus, rüttelt auch diese Tanz-Produktion mit dem Ensemble an eingefahrenen Sichtweisen und spielt – nicht ohne den gewohnt hintergründigen Humor – frisch und frech mit den Klichees in unseren Köpfen.

Von der Choreografin Birgit Aßhoff im Jahr 2009 gegründet, richete sich die Gruppe generationsübergreifend zunächst an ausschließlich Frauen, 'zwischen 16 und 86 Jahren', so das damalige Motto. Seit vier Jahren sind nun auch Männer mit von der Partie.

Premiere: 07.07.2018, 19:30 Uhr
Weiterer Termin: 08.07.2018, 18:00 Uhr
Autohaus Markötter, Barkhauser Straße 8, 33106 Paderborn
Tickets: Stadtmuseum, Am Abdinghof 11, 33098 Paderborn, Telefon: 05251 881247

Ensemble
Wilder Aufbruch
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.