Hamburger

Ein Tanztheaterprojekt von Vivienne Hötger 

In der neuen Arbeit der Choreografin Vivienne Hötger beschäftigen sich zwei unterschiedliche Gruppen, junge Erwachsene 18+ und Menschen 55+, unabhängig mit den gleichen Themen. In Assoziationen, individuellen Bildern, Begebenheiten und Fantasien der beiden Gruppen werden tänzerische Formen und mehrsprachige Szenen gefunden.

Tanztheater 55+: Anne Hochgürtel, Bärbel Weiland, Elke Unserer, Enno Mergen, Gabriele Hammelmann, Heidrun Hagemann, Maren Vltavsky, Maria Grün, Marlies Rustemeyer, Marlies Spirtz, Silke Beller, Silke Petersen, Uta Heiden-Hauck

Junge Erwachsene: Amir Al Rabbat, Anastasia Frenkel, Anna Kimmeskamp, Anna-Luise Binder, Cathrin Ernst, Inga Schauenburg, Isabel Andrea Schuld, Mira Schmidt, Nedelina Atanasova, Paula Kuhn, Rali Raycheva, Sofie Glose

Choreografie: Vivienne Hötger

Premiere: 10.06.2017, 20:00 Uhr
weiterer Termin: 11.06.2017, 16:00 Uhr

Eintritt
Eintritt frei
Ensemble
Tanztheaterprojekt am Ringlokschuppen Ruhr
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.