Hamburger
Sieben ältere Damen bedrohen einen alten Mann mit Messer, Beil und Pistole
© Gisela du Mont

Mit „Gretchen 89ff“ von Lutz Hübner bringt das Seniorentheater Spätschicht an der Comedia in Köln seine zehnte Produktion auf die Bühne.

Alles ist möglich – wenn sich Regisseur und Schauspieler einigen können. Wenn aber nicht? Dann kommt es zu kühnen Umdeutungen und oft außergewöhnlichen Assoziationen; erst recht, wenn die Protagonisten im vorgerückten Alter sind.

Alles ist möglich – sogar mit Goethe, Faust I, Gretchenszene Seite 89ff.

Regie: Ina Halmágyi
Mit: Jutta Debbrecht, Antonia Gregory, Ute Kinzler, Elisabeth Lochno, Eleonore Plütschow, Katharina Risch, Gerhard Schnitzler, Margret Welsch, David Best
Regieassistenz: David Best

Premiere: 10.05.2018, 19:00 Uhr
weiterer Termin: 11.05.2018, 19:00 Uhr
Comedia Theater, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln

Eintritt
12 € / ermäßigt 10 €
Ensemble
Spätschicht - COMEDIA Schauspieltraining
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.