Hamburger

„Hidden Dreams“, das generations- und städteübergreifende Tanz-Theater-Film-Projekt, geht in die letzte Runde. Seit dem Frühjahr 2017 entstanden unter der künstlerischen Leitung von Birgit Aßhoff sechs Projekte, darunter Workshops, Performances, Tanzstücke und Kurzfilme, deren Ergebnisse öffentlich präsentiert wurden. Bürgerinnen und Bürger aus Bad Driburg, Dringenberg, Arnsberg und Brilon – die Altersspanne reichte von 10 bis 84 Jahren - machten sich auf die Suche nach verborgenen Träumen, Wünschen und Sehnsüchten. Derzeit entsteht der vorerst letzte Projektteil mit Damen und Herren aus Paderborn und Salzkotten. Das Ergebnis wird in der Paderborner Stadtbibliothek und der Erlebnisgärtnerei Beine in Salzkotten präsentiert. Es wird viel getanzt, aber auch gesprochen, geschaut, gelesen oder einfach nur zugehört z.B. den Interviews, die die Mitwirkenden zum Thema „Hidden Dreams“ zusammengetragen haben. Darüber hinaus geben die beiden Auführungsorte eine wunderbare Kulisse, um in verborgene Träume und Sehnsüchte einzutauchen.

Zum Abschluss des Projekts feiert der Dokumentarfilm „Hidden Dreams“ im November Premiere in Paderborn.

Künstlerische Leitung: Birgit Aßhoff

Premiere Paderborn: 14.10.2017, 16:00 Uhr
Stadtbibliothek, Am Rothoborn 1, 33098 Paderborn
Premiere Salzkotten: 15.10.2017, 16:00 Uhr
Erlebnisgärtnerei Beine, Auf der Ewert 8, 33154 Salzkotten

Veranstalter: Verein Alles Kunst e.V., Paderborn

www.alleskunst.info

Ensemble
Alles Kunst e.V., Paderborn
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.