Hamburger

Eine Performance von Khosrou Mahmoudi

Der Schauspieler Khosrou Mahmoudi überschreibt gemeinsam mit seiner generationsübergreifenden Gruppe die alten Theatergeschichten zu neuen Abenteuern und Auseinandersetzungen. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf Bewegungstheater und Körperarbeit als Ausdrucksmittel. Eine Performance im Rahmen von SelberMachen am Ringlokschuppen Ruhr.

Regie: Khosrou Mahmoudi
Mit: Ursula Dusch, Elena Ivanov, Kurt Reinstein und Sascha Wittig

Premiere: 04.06.2017, 16:00 Uhr
Ringlokschuppen Ruhr, Am Schloss Broich 38, 45479 Mülheim

Eintritt
Eintritt frei
Ensemble
Generationenübergreifendes Projekt am Ringlokschuppen Ruhr
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.