Hamburger

von Thornton Wilder

In einer ganz besonderen „Consol“-Fassung von Thornton Wilders Theaterstück nehmen vier Erzählerinnen das Publikum mit ins Kleinstadtleben: Jeder hat seinen Platz, man weiß voneinander und umeinander.

In Improvisationen und Gesprächen hat sich synovia den Themen des Stücks genähert. Im Zentrum: Beziehungen zwischen Eltern und Kindern, Erziehung, Erinnerungen, Heimat.

Und plötzlich lag die kleine Stadt am Rande des Kohlenpotts der 20iger Jahr, zwischen Emscher und Taubenschlag. synovia zeigt, wie Pferdewagen, Schlote und der Kanal die Menschen prägen – ihre Sprache, ihr Denken, ihre Herzen, ihren Humor.

Sie werden sehen: „Unsere kleine Stadt“ ist immer ein bisschen auch Ihre kleine Stadt!

Leitung: Ulrike Czermak

Premiere: 24.03.2017, 19:30 Uhr
weitere Termine: 25.03.2017, 19:30 Uhr
26.03.2017, 18:00 Uhr
Consol Theater, Bismarckstraße 240, 42889 Gelsenkirchen
www.consoltheater.de

Eintritt
7 € / erm. 5 €
Ensemble
synovia am Consol Theater
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.