Hamburger

Ein Campingplatz an der Ruhr. Idylle pur.
Alle paar Jahre treffen sich hier einige nicht mehr ganz junge Frauen, die anno irgendwann in der gleichen Kolonie groß geworden sind.

Mit ein bisschen Wehmut und viel altersweisem Witz geht es ans Eingemachte: die alten Zeiten im Schatten der Zeche, die Blagen und die Ollen, ihre Träume und was daraus geworden ist. Frau spricht Ruhrpott – versteht sich von selbst.

Der Seniorentheater Essen e.V. ist in seiner vierten Eigenproduktion wie immer auf der Spur des Lebensgefühls der „älteren Generation“  im Ruhrgebiet und im speziellen der Frauen, die den Laden schon immer zusammengehalten haben.

Leitung: Heide Urban

Premiere: 02.07.2016 19:00 Uhr
weiterer Termin: 10.07.2016, 17:00 Uhr
03.11.2016, 18:00 Uhr
Theater Freudenhaus, Westfalenstraße 311, 45276 Essen
Kartenreservierung: Telefon: 0201 8513230

Eintritt
10 €
Ensemble
Seniorentheater Essen
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.