Hamburger

Die Krefelder Herbstzeitmimen bringen zwei Kriminalgrotesken um drei alte Damen  im Werkhaus auf die Bühne.

In „Eine Leiche bringt man nicht um“ versuchen drei Damen, ihre Nachbarin vor den Nachstellungen und Mordabsichten eines Stalkers zu schützen.

Im zweiten Stück, „Der Gast“, haben die drei Damen und ihre Freundin einen berühmten Schauspieler zu Gast und überreden diesen, ihnen eine Probe seiner überragenden Schauspielkunst zu zeigen.

Regie: Barbara Lehmcker

Premiere: 12.02.2017, 16:00 Uhr
Werkhaus e. V., Blücherstraße 13, 47799 Krefeld
Karten: Telefon: 02151 801211, www.werkhaus-krefeld.de

Ensemble
Mit THEATER spielen / ehemals Die Herbstzeitmimen am Werkhaus Krefeld
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.