Hamburger
Das Foto zeigt eine Stückszene mit dem altersgemischten Ensemble
© Foto: Tobias Kreft

von Frederick Knott

Susy, New Yorkerin in ihren Dreißigern und seit einem halben Jahr blind, bekommt Besuch von drei Gangstern, die es auf etwas ganz Besonderes abgesehen haben: eine Puppe. Eine Puppe wie man sie aus alten Kindertagen kennt. Was Susy nicht weiß, ist, dass diese unscheinbare Puppe prall gefüllt ist mit Heroin.

Die Gangster beschließen, das Spielzeug zu klauen. Das sollte kein Problem sein, denn Susy ist ja blind...

Frederick Knotts (1916 - 2002) Theaterstück „Warte, bis es dunkel ist“ wurde 1967 mit Audrey Hepburn als Susy verfilmt und ist einer der berühmtesten Thrillerklassiker Hollywoods.

Regie: Marguerite Windblut

Premiere: 07.04.2017, 19:30 Uhr
Weitere Termine: 08./22.04.2017, 19:30 Uhr
Theater Paderborn, Studio, Neuer Platz 6, 33098 Paderborn
Reservierung: Telefon: 05251 288 11 00, kartenservice@theater-paderborn.de

Eintritt
6 €, erm. 3 €
Ensemble
Theaterclub U100 am Theater Paderborn
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.