Hamburger

Ensembles

Vielfältig ist die Szene der Seniorentheater in Nordrhein-Westfalen: Von Bielefeld bis Bonn, von Aachen bis Dortmund sind mehr als 80 Gruppen, Initiativen und Projekte zu finden, deren Spielerinnen und Spieler der Generation der sogenannten Best-Ager und darüber hinaus angehören. Sie verbindet eine Leidenschaft: das Theaterspielen. Nicht selten erfüllen sie sich damit einen seit langem gehegten Traum, der jetzt nach dem Berufsleben, nach der Familienphase realisiert werden kann. Und die Zahl der Aktiven steigt.

Vom Bühnenklassiker bis zum selbstverfassten Stück zu altersspezifischen Themen, von der Märchenbearbeitung bis zum biografischen Theater: die thematische Bandbreite der Ensembles ist groß. Ebenso die Organisationsstrukturen: Unabhängige Gruppen mit eigener Spielstätte, freie Ensembles in (sozio-)kulturellen Zentren, Volkshochschulen oder Kirchen und Seniorenheimen, Spielclubs oder -werkstätten an kommunalen Theatern u.a. bieten Interessierten zahlreiche Spielmöglichkeiten und eine Spartenvielfalt: Schauspiel, Kabarett, Tanztheater, Musical, Figuren- oder Maskentheater. Einige der Ensembles können bereits auf eine jahrzehntelange Tradition blicken, andere Gruppen entstehen für ein Projekt zu einem bestimmten Thema und manchmal entwickelt sich daraus eine kontinuierliche Arbeit.

Auf Theatergold stellen sie sich vor. 

Alte Helden am Schauspiel Essen, Essen Bilanz Theatergruppe Moers e.V., Moers Biografietheater der Bocholter Bühne, Bocholt Bühne 55 am Theater Bielefeld, Bielefeld Bürgerbühne am Düsseldorfer Schauspielhaus, Düsseldorf Bürgerbühne am Rheinischen Landestheater Neuss, Neuss Bürgerbühne am Theater Oberhausen, Oberhausen Demenzionen, Köln Die Bühnenreifen am Theaterpädagogischen Zentrum Münster, Münster Die Herbstfalter am Theater am Schlachthof, Neuss Die Schrillerpfeifen, Bielefeld Die SophiEsten, Wuppertal DUISBURGER rUhRGESTEINE, Duisburg Ensemble „Meine Zeit - ein Raubtier“, Solingen Ensemble Viktor – EVAG-Seniorentheater, FWT-Altentheaterensemble, Köln Generationenübergreifendes Projekt am Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim an der Ruhr Generatiös am Westfälischen Landestheater, Castrop-Rauxel Go.old – Seniorcompany Gudrun Wegener, Bonn Jetzt oder Nie, Bielefeld LiteraMusico, Witten Mambo Moves, Köln Neue Bühne Erftstadt, Oldschool, Köln, Köln PHASE am Theater Bielefeld, Bielefeld poco*mania, Grevenbroich Ruhrpott-Revue, Essen SeniorenClub des lutzhagen, Hagen Seniorenprojekt 60+ am Schauspiel Dortmund, Dortmund Seniorentanztheater beim Ballett Dortmund, Dortmund Seniorentanztheater Claudio li Mura, Wuppertal Seniorentheater Essen, Essen Seniorentheater Odenthal, Odenthal Seniorentheater Siegen, Siegen SeTA – Seniorentheater in der Altstadt, Düsseldorf Silberdisteln, Leverkusen Sockentheater am Jungen Schauspielhaus, Düsseldorf Spätausgabe, Siegburg Spätschicht - COMEDIA Schauspieltraining, Köln Spielclubprojekt für Großeltern und Enkelkinder am Theater Münster, Münster synovia am Consol Theater, Gelsenkirchen Tanzchor 60+ an der Bergischen Musikschule, Wuppertal TANZsen., Bielefeld Tanztheater 50+ am Fletch Bizzel, Dortmund Tanztheaterprojekt am Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim an der Ruhr The Groove@Grufties, Bonn Theater der Generationen der Wuppertaler Bühnen, Wuppertal Theater Dionysos, Marl Theater Dritte Halbzeit, Bochum Theater Rauhreif, Wuppertal Theater Uhu, Bonn, Theater WeisheitsSzene, Münster Theater X, Münster Theater66, Düsseldorf Theaterclub U100 am Theater Paderborn, Paderborn TheaterweltenErschaffen, Bergisch Gladbach Theaterwerkstatt „Morgenstund“ an der Rheinischen Musikschule Köln, Köln Theatro Odysseus Schwestern, Castrop-Rauxel Vielfach, Siegburg Volxbühne - Ensemble der Generationen am Theater an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr Volxbühne am Consol Theater, Gelsenkirchen Wilder Aufbruch, Paderborn
Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.