Hamburger

Kulturgeragogik – Kulturarbeit mit Älteren

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen, Prof. Dr. Hans Hermann Wickel, bietet kubia den berufsbegleitenden Zertifikatskurs "Kulturgeragogik" an. Der Zertifikatskurs gibt Kulturpädagoginnen und -pädagogen, Künstlerinnen und Künstlern sowie Fachkräften aus der Sozialen Arbeit und Pflege in einer einjährigen Fortbildung fundiertes Rüstzeug für den beruflichen Alltag bzw. für die Berufsfelderweiterung. Der nächste Kurs startet am 08.07.2019 in Münster.

Kulturgeragogik ist eine Fachdisziplin im Schnittfeld von Kulturpädagogik und Geragogik, die sich mit kulturell-künstlerischen Vermittlungs- und Aneignungsprozessen im Alter beschäftigt. Die Teilnehmenden lernen, die Besonderheiten des kulturellen Lernens älterer Menschen und die sich wandelnden Bedürfnisse älterer Menschen in kulturgeragogischen Kontexten intensiv zu berücksichtigen, um qualitativ hochwertige Angebote in kulturellen und kulturpädagogischen Einrichtungen, in Alten- und Pflegeheimen und anderen Senioreneinrichtungen zu entwickeln. Grundlagen für die Kulturgeragogik bilden Nachbardisziplinen wie Gerontologie, Kulturpädagogik, Soziale Arbeit, Kulturmanagement u.a.

Der Zertifikatskurs Kulturgeragogik soll die Teilnehmenden befähigen, Kulturangebote für Ältere in künstlerischen, kulturgeragogischen oder sozialen Berufsfeldern durchzuführen.
Über die Weiterbildung Kulturgeragogik sollen die Teilnehmenden
• Hintergrundwissen über Alter(n)sprozesse und die Rolle von Kunst und Kultur im Alter erhalten,
• einen Überblick über die Möglichkeiten von Kulturarbeit mit Älteren bekommen,
• Methoden für die Kulturarbeit mit Älteren erlernen,
• Unterstützung für die Planung eines eigenen Projekts erhalten.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung.

Die Termine der einzelnen Module für den nächsten Durchgang sowie weitere Informationen zu Inhalten, Bewerbungsmodalitäten und Kosten der einjährigen Weiterbildung auf www.kulturgeragogik.de sowie auf der Seite der FH Münster und im Flyer zum Download

Der nächste Zertifikatskurs startet am 06.09.2021 Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Veranstaltungsort: Akademie Franz Hitze Haus, Münster

Teilnehmerentgelt: 2.135 Euro (inkl. Übernachtung und Verpflegung in der Startwoche)

Ansprechpartnerinnen:
Ramona Geßler, Dipl.-Soz.Päd.
Referentin für wissenschaftliche Weiterbildung
FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
Telefon: 0251 83 65 771
E-Mail: ramona.gessler@fh-muenster.de

Almuth Fricke, M.A.
Leiterin des Kompetenzzentrums für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) am Institut für Bildung und Kultur e.V.
Telefon: 0221 22 28 66 0
E-Mail: fricke@ibk-kubia.de

Ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.