Hamburger

Neue Zielgruppen erreichen durch Kooperationen

Kooperationen nutzen Synergien und schaffen neue Perspektiven auf die eigene Arbeit. Sie ermöglichen das Schaffen von Zugängen für Menschen, die bislang nicht angesprochen wurden.
Anhand von Praxisbeispielen geht das Webinar der Frage nach, in welchen Settings Kooperationen Kulturelle Teilhabe ermöglichen und zur Zufriedenheit aller Beteiligten verlaufen.

Die Dozentin Imke Nagel ist Dipl.-Kulturpädagogin, zertifizierte Kulturgeragogin und systemische Organisationsentwicklerin. Sie arbeitet als Bildungsreferentin bei kubia.

Termin: 13.03.2019, 14:00–15:00 Uhr, online
Telefonkosten: 0,09 Euro/Minute aus dem Festnetz, Einwahl aus dem Mobilfunk je nach Anbieter und Vertrag bis zu 42 Cent/Minute

Hier können Sie sich zum Webinar anmelden

Information und Beratung: kubia, Imke Nagel, Telefon: 02191/79 42 96, nagel@ibk-kubia.de
www.ibk-kubia.de/qualifizierung

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.