Hamburger

Von der Idee zum Text

In der theaterpädagogischen Arbeit werden nicht immer fertige Stücke inszeniert. Oft stellt sich die Herausforderung, mit der Theatergruppe die Geschichte zu finden, zu inszenieren und zu transportieren. Die Fortbildung beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Wie kommen wir als Gruppe zu einer Geschichte, die dann auch in Bilder, Akte oder Szenen umgesetzt werden kann? Oder: Es gibt elf Rollen, vier weibliche und sieben männliche, im Ensemble sind aber eventuell weniger oder mehr weibliche Teilnehmende. Wie ist ein passendes Thema oder Stück für die Arbeit zu finden?

Dieser Workshop vermittelt Methoden, mit denen genau das erreicht wird. Das Ziel ist, Geschichten zu erfinden und mit Rollen, Szenen und im besten Fall auch noch mit einer spannenden Dramaturgie zu füllen. Mit praktischen Übungen zur Anregung der Phantasie werden Geschichten entwickelt, gespielt und anschließend auf ihre Aufführbarkeit hin überprüft.

Leitung: Gunther Möllmann, Schauspieler, Theaterpädagoge & Regisseur

Termine:
22./23.08.2020, jeweils von 10:00–18.00 Uhr
Kulturwerkstatt im Theater Fletch Bizzel, Humboldtstraße 45, 44137 Dortmund
14./15.08.2021,jeweils von 10:00–18.00 Uhr
Theater im Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund
Kosten: 179 € inkl. Pausenerfrischungen und Zertifikat
Weitere Informationen finden Sie >>hier
Zum Anmeldeformular

 

Logo IBK – Institut für Bildung und Kultur Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Achtung, Sie nutzen einen älteren Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie alle Funktionalitäten dieser Webseite nutzen wollen. Danke.